Online-Informationsabend mit Prof. Gänsbacher @Evi Brigl I AVS

Welche Möglichkeiten bieten sich für Hüttenbetreiber und bei mehrtägigen Veranstaltungen durch den Nasenbohrertest? Wie sieht es mit Schmierinfektionen an Klettergriffen aus? Und wann ist damit zu rechnen, dass das Vereinsleben wieder einen halbwegs normalen Verlauf nimmt?

Der Alpenverein hat am 26. März seine über 2.500 Ehrenamtlichen zu einem Informationsabend mit dem Südtiroler Immunologen Prof. Dr. Bernd Gänsbacher zur Corona-Pandemie eingeladen. In der rund zweistündigen Veranstaltungen stand Prof. Gänsbacher unseren Ehrenamtlichen Frage und Antwort.
Die Aufzeichnung der Veranstaltung findet ihr hier:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden